Niedersächsisches Finanzministerium klar

Service

Angebote zum Thema Steuern

Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zum Lohn- und Einkommensteuerrecht haben, können über die Info-Hotline der niedersächsischen Finanzämter aktuelle Informationen abfragen und Rat einholen. Die Hotline ist montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer (0180) 334 0 334 (9 Cent pro Minute) erreichbar. Hier werden allgemeine Fragen beantwortet, die bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung entstehen können. Bei speziellen Fragen zur eigenen Steuererklärung ist auch weiterhin das zuständige Finanzamt der richtige Ansprechpartner.
Die Arbeit der Info-Hotline wird durch den Internet-Auftritt www.info-hotline.niedersachsen.de unterstützt.

Im Projekt ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) haben die Steuerverwaltungen der Länder und des Bundes Software zur Übermittlung von Steuererklärungen entwickelt. Unter www.elsterformular.de wird kostenlos ein komplettes amtliches Programm zum Ausfüllen der Einkommensteuererklärungsformulare und zur elektronischen Übermittlung von Steuererklärungsdaten angeboten.

Vordrucke bezüglich der Lohnsteuer, der Einkommensteuererklärung, der Umsatzsteuer oder zum Zahlungsverkehr sowie ein umfangreiches Service-Angebot rund um das Thema Steuern finden Sie auf den Seiten der Oberfinanzdirektion Hannover.

Zahlreiche steuerliche Zweifelfragen werden derzeit auf Bundesebene zwischen den Fachleuten des Bundes und der Länder erörtert. Bis die Ergebnisse dieser Erörterungen als bundeseinheitliche Erlasse herausgegeben werden, kann einige Zeit vergehen.

Angebote zum Thema Besoldung und Tarife

Aktuelle Bezügetabellen, Gesetzestexte, Merkblätter und Vordrucke finden Sie auf den Seiten des Niedersächsischen Landesamtes für Bezüge und Versorgung (NLBV).

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln