Niedersächsisches Finanzministerium Niedersachen klar Logo

Lebenslauf von Finanzminister Reinhold Hilbers

seit 22.11.2017

Niedersächsischer Finanzminister

seit 04.03.2003

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 15. bis 18. Wahlperiode

2013 bis 2017

stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

1999 bis 2003

Verwaltungsleiter der Lebenshilfe Nordhorn gGmbH

1993 bis 1999

Tätigkeiten bei der Volksbank Lingen eG im Kreditgeschäft, im Firmenkundengeschäft und als Privatkundenberater

1991 bis 1992

Vertriebs- und Produktmanagement bei der Firma Georg Utz GmbH, Schüttorf

Schulabschluss/
Ausbildung

Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Osnabrück, Abschluss Diplomkaufmann (FH)
Wehrdienst beim 1. Panzerbataillon 523
Fachhochschulreife bei der Fachoberschule Wirtschaft
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
Besuch der Realschule in Lingen

25. Juli 1964

Geboren in Lingen (Ems)

Familienstand

verheiratet, vier Kinder


Mandate und Funktionen

Aufsichtsratsvorsitzender der NORD/LB

Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Messe AG, der Salzgitter AG sowie Mitglied des Verwaltungsrates der KfW


Ehrenamtliche Aktivitäten

Seit 1991 Kreistagsabgeordneter Landkreis Grafschaft Bentheim, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

Mitglied im Vorstand des Kolping Bildungswerk e.V., Salzbergen


Minister Reinhold Hilbers

Minister Reinhold Hilbers

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln