Niedersächsisches Finanzministerium klar

Mittelfristige Planung 2018 - 2022 im Detail

Mit der Mittelfristigen Planung werden die politischen Zielsetzungen und ihre finanziellen Auswirkungen für insgesamt fünf Jahre fixiert. Die Mittelfristige Planung 2018 bis 2022 steht als Download zur Verfügung.

zum Download Mipla gesamt



Vorwort
1 Einführung und gesetzliche Grundlagen der Mittelfristigen Planung
2 Gesamtwirtschaftliche Situation und wirtschaftliche Entwicklung in Niedersachsen
3 Aktuelle Einflussgrößen
3.1 Finanzstatus zu Beginn der 18. Legislaturperiode auf Basis des Nachtragshaushaltsplans 2018 und des
Haushaltsplanentwurfs 2019
3.2 Bund-Länder-Finanzbeziehungen ab 2020
3.3 EU-Förderperiode
3.3.1 EU-Förderperiode 2014 – 2020
3.3.1.1 EFRE- und ESF-Programme
3.3.1.2 ELER
3.3.1.3 EMFF
3.3.2 EU-Förderperiode ab 2021
3.4 Sondervermögen zur Bewirtschaftung zweckgebundener Einnahmen
3.5 Nachhaltige Stärkung der öffentlichen Infrastruktur – Erhöhung der Investitionen im Kernhaushalt und
durch Sondervermögen
3.6 Bußgeldverfahren VW AG
3.7 Flüchtlingssituation
3.8 Schuldenbremse und Einstieg in die Schuldentilgung
3.9 Haushaltsplanentwurf 2019 und Planungsjahre ohne strukturelles Defizit
3.10 Überwachung durch den Stabilitätsrat
3.11 Schuldenquote und Primärsaldo
4 Einnahmen
4.1

Steuern, Länderfinanzausgleich, Bundesergänzungszuweisungen, Kfz-Steuer-Kompensation und
Förderabgabe

4.2 Steuerschätzung 2018 - 2022
4.3 Einnahmen vom Bund
4.4 Sonstige Einnahmen
5 Kommunalfinanzen
5.1 Finanzbeziehungen zwischen dem Land und den Kommunen / Kommunaler Finanzausgleich
5.2 Zahlungen an die Kommunen
6

Ausgaben

6.1 Ausgaben und Aufwand für Landespersonal
6.1.1 Personalausgaben und -aufwand
6.1.2 Versorgungsausgaben
6.2 Sachausgaben
6.3 Hochbau
6.4 Ausgaben für Investitionen und investitionsfördernde Zuweisungen und Zuschüsse
6.5 Zuweisungen und Zuschüsse
6.6 Gemeinschaftsaufgaben (GA)
6.7 Zinsausgaben
6.8 Globale Minderausgaben
7 Anhang
7.1 Finanzierung der Ausgaberahmen
7.2 Struktur der Einnahmen
7.3 Entwicklung der Ausgaben und Ausgaberahmen
7.4 Einnahmen und Ausgaben nach Arten
7.5 Einnahmen und Ausgaben nach Einzelplänen
7.6 Übersicht der Personalausgaben, Beschäftigungsvolumen und Stellen
7.7 Belastungen aus Verpflichtungsermächtigungen nach Einzelplänen
7.8 Übersicht über die im Haushalt dargestellten Sondervermögen und Rücklagen
7.9 Untergliederung der Aufgabenplanung nach Ausgabenfeldern
7.10 Private Vorfinanzierung öffentlicher Baumaßnahmen und Projekte öffentlich privater Partnerschaften

 
Zum Thema:

Haushaltspläne, Mittelfristige Finanzplanungen und Haushaltsrechnungen können Sie bestellen beziehungsweise herunterladen:

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln