Niedersachen klar Logo

Norddeutsche Landesbank - Girozentrale -

Friedrichswall 10, 30159 Hannover
Tel. (0511) 361-0, Fax (0511) 361-2502

Friedrich-Wilhelm-Platz, 38100 Braunschweig
Tel. (0531) 487-0, Fax (0531) 487-3357

Breiter Weg 7, 39104 Magdeburg
Tel. (0391) 589-0, Fax (0391) 589-1705

E-Mail: info@nordlb.de
www.nordlb.de

Stammkapital:

2.835.000,00 Euro

davon

Land Niedersachsen:

1.000,59 Euro

(0,000035 v.H.)

Land Sachsen-Anhalt:

198.000.000,06 Euro

(6,98 v.H.)

Niedersächsischer Sparkassen- und Giroverband:

282.539.432,26 Euro

(9,97 v.H.)

Sparkassenbeteiligungsverband Sachsen-Anhalt:

56.549.854,05 Euro

(1,99 v.H.)

Sparkassenbeteiligungszweckverband Mecklenburg-Vorpommern: 39.244.047,04 Euro (1,38 v.H.)
Niedersachsen Invest GmbH: 1.275.750.000,00 Euro (45,00 v.H.)
Hannoversche Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH: 226.249.000,00 Euro (7,98 v.H.)
FIDES Gamma GmbH: 378.333.333,00 Euro (13,35 v.H.)

FIDES Delta GmbH:

378.333.333,00 Euro

(13,35 v.H.)

Gegenstand des Unternehmens

Die NORD/LB ist die führende Universalbank im Norden Deutschlands.

Als Landesbank der Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt unterstützt sie die öffentliche Hand bei Finanzdienstleistungen und wirtschaftspolitischen Themen.

Sie übernimmt in den Ländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern die Aufgabe einer Sparkassenzentralbank. Unter der Bezeichnung Braunschweigische Landessparkasse nimmt die NORD/LB in der Region Braunschweig die Funktion einer Sparkasse wahr und unterhält dort mehr als 90 Niederlassungen.

Aufgrund eines Fusionsvertrages zur Vereinigung wurde die Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg – Girozentrale – am 31.08.2017 als übertragendes Institut unter Eintritt von Gesamtrechtsnachfolge auf die NORD/LB als aufnehmendes Institut vereinigt.

Vorstand

Thomas S. Bürkle - Vorsitzender -
Christoph Dieng
Christoph Schulz
Olof Seidel
Günter Tallner

Aufsichtsratsvorsitzender

Reinhold Hilbers, Minister

Stand: 13.01.2020

Beteiligungen Bildrechte: stk
Zum Thema:

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der

Zur Geschichte der NORD/LB:

Die NORD/LB, wie wir sie heute kennen, entstand vor rund 45 Jahren im Jahr 1970. Vieles von dem, was die NORD/LB bis heute ausmacht, weist jedoch deutlich weiter zurück in die Vergangenheit.

 Die NORD/LB – eine öffentlich-rechtliche Bank mit Geschichte
(PDF, 0,09 MB)

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln