Niedersächsisches Finanzministerium klar

Lebenslauf von Finanzminister Reinhold Hilbers

seit 22.11.2017

Niedersächsischer Finanzminister

seit 04.03.2003

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 15. bis 18. Wahlperiode

2013 bis 2017

stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

1999 bis 2003

Verwaltungsleiter der Lebenshilfe Nordhorn gGmbH

1993 bis 1999

Tätigkeiten bei der Volksbank Lingen eG im Kreditgeschäft, im Firmenkundengeschäft und als Privatkundenberater

1991 bis 1992

Vertriebs- und Produktmanagement bei der Firma Georg Utz GmbH, Schüttorf

Schulabschluss/
Ausbildung

Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Osnabrück, Abschluss Diplomkaufmann (FH)
Wehrdienst beim 1. Panzerbataillon 523
Fachhochschulreife bei der Fachoberschule Wirtschaft
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
Besuch der Realschule in Lingen

25. Juli 1964

Geboren in Lingen (Ems)

Familienstand

verheiratet, vier Kinder


Mandate und Funktionen

Aufsichtsratsvorsitzender der NORD/LB

Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Messe AG, der Salzgitter AG sowie Mitglied des Verwaltungsrates der KfW


Ehrenamtliche Aktivitäten

Seit 1991 Kreistagsabgeordneter Landkreis Grafschaft Bentheim, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

Mitglied im Vorstand des Kolping Bildungswerk e.V., Salzbergen


Minister Reinhold Hilbers

Minister Reinhold Hilbers

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln