Niedersachen klar Logo

Haushalt

Niedersachsen gibt Geld aus.

Dieses Geld heißt Ausgaben.

Damit werden zum Beispiel Lehrer und Lehrerinnen bezahlt.

Oder auch die Polizei.


Niedersachsen bekommt auch Geld.

Dieses Geld heißt Einnahmen.

Steuern sind zum Beispiel Einnahmen von Niedersachsen.



Die Einnahmen und Ausgaben stehen in einem Plan.

Dieser Plan heißt Haushalts-Plan.

Das Finanz-Ministerium macht den Haushalts-Plan.


Niedersachsen hat Schulden

Niedersachsen hat viele Schulden:

etwa 69 Milliarden Euro

Ab dem Jahr 2020 dürfen keine neuen Schulden gemacht werden.

Das nennt man Schulden-Bremse.


Niedersachsen hat schon 2016 keine neuen Schulden gemacht.

Dieses Ziel war schwierig zu erreichen.

Es konnte nur Schritt für Schritt erreicht werden.


Denn die Gelder braucht man für die üblichen Sachen.

Zum Beispiel:
· Straßen bauen
· Lehrer bezahlen
· Polizei bezahlen


Und dazu kommen immer wieder neue Aufgaben.

Zum Beispiel:
· Flüchtlingen helfen
· Computer kaufen
· höhere Löhne bezahlen


Das Corona-Virus kostet Geld

Die Schulden-Bremse erlaubt manchmal neue Schulden.

Ein Grund ist eine große Krise.

Das Corona-Virus ist eine große Krise.


Das Corona-Virus kann Menschen krank machen.

Die Krankheit heißt Covid-19.

Die Krankheit überträgt sich von Mensch zu Mensch.

Covid-19 ist sehr ansteckend.

Covid-19 kann sehr gefährlich sein.


Niedersachsen macht Regeln gegen die Ansteckung mit dem Corona-Virus.

Zum Beispiel:
  • Wir müssen Abstand halten.
  • Wir müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Einige Menschen arbeiten jetzt von zu Hause.
  • Viele Geschäfte müssen zu bleiben.

Viele Geschäfte verdienen darum kein Geld.

Niedersachsen hilft vielen Geschäften.

Sonst würde die Wirtschaft kaputtgehen.

Dafür gibt Niedersachsen viel Geld aus.

Viele Kranke sind in Krankenhäusern.

Wir brauchen mehr Platz in den Krankenhäusern.

Niedersachsen gibt auch dafür Geld aus.

Das ist wichtig.

Darum macht Niedersachsen jetzt wieder neue Schulden.


Das Ziel: die Schulden zurückzahlen

Forscher haben einen Impf-Stoff gegen das Virus gefunden.

Die ersten Menschen werden geimpft.

In den nächsten Monaten werden immer mehr Menschen geimpft.

Schritt für Schritt können auch wieder Geschäfte aufmachen.

Geschäfte, Betriebe und Bürger und Bürgerinnen werden dann

wieder mehr Steuern zahlen.

Niedersachsen hat dann wieder mehr Einnahmen.

Ab 2024 will Niedersachsen Schulden zurückzahlen.

Es wird immer wieder geschaut:

wo kann man weniger ausgeben.

Aber es darf nicht nur gespart werden.

Geld für wichtige Aufgaben muss da sein.

Die schwierigen Texte zu diesem Thema finden Sie hier.

Haushalt Bildrechte: grafolux & eye-server

Leichte Sprache

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache

Im Moment gibt es viele Informationen über das Corona-Virus. Hier gibt es Wissen über Corona in Leichter Sprache.

Artikel-Informationen

erstellt am:
25.04.2016
zuletzt aktualisiert am:
22.01.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln