Niedersachen klar Logo

Bürgschaften

In Niedersachsen gibt es viele Unternehmen.

Einige Unternehmen leihen sich von einer Bank Geld.

Das nennt man Kredit.


Das Geld brauchen die Unternehmen für verschiedene Sachen.

Zum Beispiel:
  • neue Maschienen kaufen oder
  • größere Räume mieten

Die Bank entscheidet:

Bekommt das Unternehmen den Kredit?

Die Bank braucht dafür eine Sicherheit.

Sicherheiten können zum Beispiel sein:
  • Häuser
  • Autos

Denn das Unternehmen kann pleite-gehen.

Dann kann das Unternehmen den Kredit nicht zurück-zahlen.

Dann verkauft die Bank zum Beispiel das Haus.

Die Bank behält das Geld vom Haus-Verkauf.

Damit wird der Schaden für die Bank kleiner.


Manche Unternehmen haben zu wenig Sicherheiten.

Sie bekommen keinen Kredit.

Das Land Niedersachsen kann den Unternehmen mit einer Bürgschaft helfen.

Eine Bürgschaft bedeutet:

Wenn das Unternehmen den Kredit nicht zurück-zahlen kann,

zahlt das Land Niedersachsen den Kredit an die Bank zurück.

Das Finanz-Ministerium schaut sich das Unternehmen genau an.

Das Finanz-Ministerium entscheidet:

Bürgt das Land Niedersachsen für das Unternehmen?


Leichte Sprache

Artikel-Informationen

erstellt am:
22.01.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln