Niedersächsisches Finanzministerium Niedersachen klar Logo

Service

Publikationen

Das Niedersächsische Finanzministerium ist Herausgeber verschiedener Publikationen, die Sie bestellen beziehungsweise herunterladen können. Außer einem Ratgeber für Lohnsteuerzahler haben wir für Sie Broschüren mit Steuertipps für Senioren, Existenzgründer und Vereine zusammengestellt.

Zu den Publikationen des Niedersächsischen Finanzministeriums

Das Landesamt für Steuern Niedersachsen bietet eine umfängliche Sammlung von Steuermerkblättern und Broschüren auf seiner Website an. Informationen für Arbeitnehmer, für Kapitalanleger, für Unternehmer und Selbständige sowie für Arbeitgeber sind dort ebenso zu finden, wie Informationen für Körperschaften (z. B. Vereine) und ehrenamtlich Tätige. Auch für Mieter, Vermieter, Eigentümer sowie Rentner und Erben oder Halter von Kraftfahrzeugen gibt es Informationen.
Speziell für Eltern, Schüler und Studenten sind Steuertipps zu Ferienjobs zu finden.
Behinderte Menschen finden Informationen über steuerliche Nachteilsausgleiche für behinderte Menschen.

Zu den Publikationen des Landesamts für Steuern Niedersachsen


Vordrucke & Berechnungs-Programme

Auch Vordrucke bezüglich der Lohnsteuer, der Einkommensteuer, der Umsatzsteuer oder zum Zahlungsverkehr sowie ein umfangreiches Service-Angebot rund um das Thema Steuern finden Sie auf den Seiten des Landesamts für Steuern Niedersachsen (LStN).

Zu den Vordrucken

Zu den Steuerberechnungen


Info-Hotline: 0800 - 998 0 997

Bei Fragen zum Lohn- und Einkommensteuerrecht können Sie kostenlos über die Info-Hotline der niedersächsischen Finanzämter aktuelle Informationen und Rat einholen.

Die Hotline ist montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18:00 Uhr und freitags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 - 998 0 997 erreichbar. Hier werden freundlich und kompetent allgemeine Fragen beantwortet, die bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung entstehen können. Fragen, die sich konkret auf den eigenen Steuerfall oder auf Einkünfte aus land- und forstwirtschaftlicher, gewerblicher oder selbständiger Tätigkeit beziehen, kann weiterhin nur das örtlich zuständige Finanzamt beantworten.

Die Arbeit der Info-Hotline wird durch den Internet-Auftritt www.info-hotline.niedersachsen.de unterstützt.


Niedersächsische Finanzämter

Für die Ausführung der steuergesetzlichen Regelungen sowie die Einhaltung und Wahrung der steuerlichen Rechte und Pflichten im jeweiligen Einzelfall sind die niedersächsischen Finanzämter zuständig. Das gilt auch für die Erteilung von Rechtsauskünften.

Sofern Sie konkrete und auf Ihren persönlichen Steuerfall bezogene Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihr zuständiges Finanzamt. Dort wird Ihnen im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten gerne weitergeholfen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln