Niedersachen klar Logo

Finanzminister Reinhold Hilbers begrüßt die Einigung über das das Zukunftskonzept der Deutschen Messe AG

Der Vorstand und die Arbeitnehmervertreter der Deutschen Messe AG haben ein „Zukunftskonzept“ zur Sicherung der Beschäftigung abgeschlossen. Hierzu erklärte der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers: „Ich bin sehr erfreut darüber, dass es zu dieser Einigung gekommen ist. Damit ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft des Messestandorts Hannover beschritten worden.“

Der Minister hatte die Wichtigkeit der Deutschen Messe AG für die Stadt Hannover und das Land Niedersachsen immer wieder betont. Er hatte aber auch gefordert, dass ein Konzept erarbeitet werden müsse, um das Unternehmen auch zukünftig international wettbewerbsfähig zu halten.

Diese Einigung ermögliche es, dass die Deutsche Messe AG sich wieder am Markt finanzieren könne. Hilbers erklärte abschließend: „In dieser Krise haben alle ihren Beitrag geleistet, das Unternehmen, die Führung, die Anteilseigner, aber auch die Arbeitnehmerseite. Damit ist eine gute, tragfähige Basis für eine gute Zukunft der Messe geschaffen.“

Presse Bildrechte: grafolux & eye-server

Artikel-Informationen

erstellt am:
09.12.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln