Niedersächsisches Finanzministerium Niedersachen klar Logo

Zufrieden…? Ihr Finanzamt fragt nach: Start der bundesweiten Online-Befragung zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Finanzamt

Ab dem kommenden Freitag, den 01. März, startet eine bundesweite Online-Befragung der Finanzverwaltungen zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Finanzamt. Über einen Zeitraum von 12 Monaten hinweg besteht dann die Möglichkeit unter anderem die Bearbeitungsdauer, die Verständlichkeit der Steuerbescheide, die Nutzerfreundlichkeit der elektronischen Steuererklärung (ELSTER), die Erreichbarkeit der Finanzämter und das Verhalten und Kompetenz der Beschäftigten anonym zu bewerten.
Die Ergebnisse der Befragung sollen dazu beitragen, die Bürgerfreundlichkeit in der Finanzverwaltung weiter zu verbessern und das Besteuerungsverfahren zu optimieren.

Finanzminister Hilbers empfiehlt den niedersächsischen Bürgerinnen und Bürger die Teilnahme an der Befragung: „Durch die Auswertung und Analyse der Ergebnisse können wir und die Finanzämter vor Ort nicht nur wertvolle Erkenntnisse über die Wahrnehmung unserer Arbeit durch die Bürgerinnen und Bürger sondern zudem auch Anhaltspunkte für bestehende Änderungsbedarfe erlangen. Der Blick von außen auf unsere Arbeit hilft uns im Interesse der Bürgerinnen und Bürger besser zu werden.“

Über die Domain www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de können ab dem 01. März alle Bürgerinnen und Bürger an der Befragung teilnehmen. Die Befragung erfolgt anonym über das Internet. Personenbezogene Daten werden nicht aufgezeichnet.

Wenn Sie unsere Presse-Informationen nicht weiter erhalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter presse@mf.niedersachsen.de. Hinweise zum Datenschutz und zum Widerrufsrecht finden Sie in unserem Impressum unter www.mf.niedersachsen.de/startseite/minister/impressum/impressum-1485.html.

Presse
 

Werbeplakat Onlinebefragung

Artikel-Informationen

27.02.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln