Niedersäschsisches Finanzministerium Niedersachsen klar Logo

Termine des Ministers

Finanzminister Heere bei der Mitgliederversammlung des Norddeutschen Bankenverbandes Bildrechte: Norddeutscher Bankenverband

Dank an Bankenverband für konstruktiven Austausch

Finanzminister Gerald Heere hat im Rahmen der Mitgliederversammlung des Norddeutschen Bankenverbands dessen Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen gewürdigt: "Sie ermöglichen damit uns Politikerinnen und Politikern eine zusätzliche Sichtweise auf anstehende Entscheidungen." mehr

A. Schwengels (Gen.-Verband Weser-Ems), H. Braband (Norddt. Bankenverband), J. Frischholz (NordLB), A. Altmann (NBank), I. Bethge-Krauß (VÖB), Gerald Heere, C. Paetsch (Bundesbank), T. Hoffmeister (NBB) , M. Schulz (Gen.-Verband), U. Knemeyer (VGH) Bildrechte: Niedersächsisches Finanzministerium

Offenes Ohr für Herausforderungen des Finanzmarktes

Finanzminister Gerald Heere hat sich mit Vertreterinnen und Vertretern des Finanzmarktes getroffen, um aus erster Hand zu erfahren, welchen besonderen Herausforderungen sich diese aktuell gegenübersehen. Dieser wertvolle Austausch soll auch in Zukunft regelmäßig stattfinden. mehr

Finanzminister Heere während des Festaktes am Rednerpult. Bildrechte: Niedersächsischer Landesrechnungshof

Große Wertschätzung für Arbeit des Landesrechnungshofs

Zum 75-jährigen Jubiläum des Niedersächsischen Landesrechnungshofes hat Finanzminister Gerald Heere die wichtige Rolle des Rechnungshofes als unabhängige Kontrollinstanz gewürdigt und sich für die konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit bedankt. mehr

v.l.: Alexander Schaub, Leiter des Staatlichen Baumanagements Hannover, LKA-Präsident Friedo de Vries, Innenministerin Daniela Behrens, Finanzminister Gerald Heere und Michael Nusser, hauptverantwortlicher Architekt Bildrechte: LKA Niedersachsen / Sonja Lange

Erster Spatenstich für Kriminaltechnisches Institut des LKA Niedersachsen

Zusammen mit der Niedersächsischen Innenministerin Daniela Behrens hat Finanzminister Gerald Heere den Baustart zum neuen Kriminaltechnischen Institut (KTI) des Landeskriminalamtes gefeiert. In den kommenden Jahren wird in Hannover das modernste KTI Deutschlands entstehen. mehr

Finanzminister Heere während der Diskussion Bildrechte: Marco Heins

Digitaler Euro als Ergänzung zum Bargeld

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion der Deutschen Bundesbank in Hannover hat der Niedersächsische Finanzminister Gerald Heere über die Voraussetzungen für die Einführung eines digitalen Euro gesprochen. Dabei betonte er, dass der digitale Euro das Bargeld ergänzen, aber nicht ersetzen solle. mehr

Von links: Thomas Hoppe, Stadtwerke Göttingen; Finanzminister Gerald Heere; Andreas Pohlmann, Leiter des Finanzsamts Göttingen Bildrechte: Finanzamt Göttingen

Finanzminister Heere weiht E-Ladesäulen am Finanzamt Göttingen ein

Finanzminister Gerald Heere hat zwei Elektro-Ladesäulen für vier Besucherparkplätze des Finanzamts Göttingen eingeweiht. Das Finanzamt hat die Fläche an die Stadtwerke Göttingen AG vermietet, die die Ladesäulen errichtet hat und nun betreibt. mehr

Rohbau der Polizeidirektion Hannover Bildrechte: Polizeidirektion Hannover

Richtfest für Polizeidirektion Hannover - Bau geht gut voran

Gemeinsam mit Finanzminister Gerald Heere hat das Staatliche Baumanagement Südniedersachsen das Richtfest für zwei zentrale neue Gebäude auf dem Gelände der Polizeidirektion (PD) Hannover gefeiert: eine neue Lage- und Führungszentrale sowie ein neues Kfz-Servicegebäude. mehr

Teilnehmende der Jubiläumsfeier vor einer großen "200". Bildrechte: Kevin Münkel

Finanzminister Heere gratuliert Sparkasse Hannover zum 200. Jubiläum

Sparkassen versorgen die Bevölkerung flächendeckend mit geld- und kreditwirtschaftlichen Leistungen. Die Sparkasse Hannover tut dies bereits seit 1823, weshalb Finanzminister Gerald Heere herzlich gratulierte und das Kreditinstitut zugleich in seiner nachhaltigen Unternehmensstrategie bestärkte. mehr

Finanzminister Gerald Heere während seines Grußwortes. Bildrechte: Stephan Beuermann - TrapezFilm

Meilenstein für Erweiterung des Museums Friedland

Zusammen mit Kulturstaatssekretär Joachim Schachtner hat Finanzminister Gerald Heere den Grundstein für den zweiten Bauabschnitt des Museums Friedland gelegt. Besonders erfreut zeigte sich Heere darüber, dass bei dieser Baumaßnahme die Kriterien des nachhaltigen Bauens berücksichtigt werden. mehr

Finanzminister Heere (links) mit dem Vorsteher des Finanzamtes für Fahndung und Strafsachen Hannover, Jörg Sievers Bildrechte: Pepping/Niedersächsisches Finanzministerium

Minister Heere beim Finanzamt für Fahndung und Strafsachen: "Der Ehrliche darf nicht am Ende der Dumme sein."

Der Staat benötigt Steuereinnahmen, um seine vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können. Für Finanzminister Gerald Heere hat deshalb eine effektive, gerechte Besteuerung eine hohe Priorität. Dafür ist auch eine konsequente Bekämpfung der Steuerhinterziehung notwendig. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln